KdoW (Kommandowagen)

Der in der DIN 14 507 Teil 5 genormte Kommandowagen (KdoW) ist ein Führungsfahrzeug für kleinere Einsätze. Es dient vor allem dem Transport von Führungskräften bzw. auch als deren Dienstfahrzeug. Dieses Fahrzeug sollte als selbstständiger und einzelner Leitwagen nur zur Koordination kleiner Einsätze genutzt werden. De facto wird es aber empirisch hauptsächlich von Führungskräften größerer Feuerwehren oder Einheiten verwendet.

Vorteil eines KdoW für den Gemeindebrandinspektor (GBI) der Gemeinde Kirchheim ist die deutlich höhere Geschwindigkeit als andere Einsatzfahrzeuge auf Lkw-Basis. Für die Feuerwehr der Gemeinde Kirchheim mit ihrem Gemeindegebiet und dem großen Einsatzgebiet auf den Bundesautobahnen, ermöglichst dies dem Gemeindebrandinspektor bereits an der Einsatzstelle einzutreffen um diese zu erkunden und um weitere nachfolgende Kräfte zu instruieren.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.